Weidenbaumsweg 139+49 40 730 927 80

Impressum nach nach § 5 TMG

Rhythm & Dance Tanzstudio
Weidenbaumsweg 139
21035, Hamburg

Vertreten durch: Stefan
Telefon: +49 40 730 927 80
E-Mail: info@rhythmdance.de

 

AGBs


1. Vertragspartner, Geltungsbereich

Vertragspartner ist Stefan Meißner & Maike Ebsen GbR „Rhythm & Dance Tanzstudio", Weidenbaumsweg 139, 21035 Hamburg

2. Anmeldung und Vertragsabschluss
Die Abgabe einer schriftlichen Anmeldung ist verbindlich. Der Vertrag über den Tanzunterricht kommt erst durch die Annahme der Anmeldung durch das R & D Tanzstudio zustande.

Die Anmeldung von Minderjährigen bedarf der Zustimmung und der Angabe des vollen Namens des gesetzlichen Vertreters, der sich mit der Anmeldung persönlich zur Zahlung des Honorars für sein Kind verpflichtet.

3. Tanzunterricht
Die Tanzschule behält sich vor, Kurse aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen kurzfristig abzusagen oder einen Wechsel des Tanzlehrers/-lehrerin oder des Trainers/Trainerin vorzunehmen.

Die Tanzschule ist bei der Gestaltung des Unterrichts in tänzerischer und künstlerischer Hinsicht frei.
Zugunsten einer planmäßigen Durchführung des Unterrichts bittet das R & D Tanzstudio um Pünktlichkeit.

4. Tanzkreise und Clubs (Kindertanz, Hip Hop, Clipdance, Turniertanz, Ballett, Breakdance, Jazzdance, Tanzkreise Erwachsene und Jugendliche)
Das Rhythm & Dance Tanzstudio verpflichtet sich bei rechtzeitiger und schriftlich vollständig ausgefüllter Anmeldung einen Platz in gewünschtem Kurs/ Club/ Tanzkreis zu reservieren. Sollte die gewählte Veranstaltung besetzt sein, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung. In diesem Fall entfallen Reservierung und Honorarverpflichtung, sofern nicht eine andere Veranstaltung als Ersatz gewählt wird.

Tanzkreise und Clubs werden mitgliedschaftlich durchgeführt. Am Unterricht kann wöchentlich teilgenommen werden. An gesetzlichen Feiertagen und während der Hamburger Schulferien findet kein Unterricht statt (das Honorar ist auch für die Dauer der Ferien zu entrichten). Bei längerem Fernbleiben durch Krankheit kann eine Sonderregelung getroffen werden. Die Anmeldung verpflichtet ansonsten zur Zahlung des vollen Honorars.

Wir erheben keine Aufnahmegebühr. Das monatliche Kurshonorar ist im voraus (1. des Monats) ohne Rechnungserteilung per Dauerauftrag zahlbar. Sie können uns auch eine Einzugsermächtigung erteilen. Bei einem Zahlungsversäumnis von 3 Monatsbeiträgen, kann das Mitglied vom Unterricht ausgeschlossen werden, bis der noch offenen Betrag entrichtet wird. Das Tanzstudio hat das Recht, bei Zahlungsrückständen den Vertrag fristlos zu kündigen.

5. Kündigungsfristen Tanzkreise & Clubs
Die Mitgliedschaft in einem Tanzkreis oder Club ist mit einer Frist von sechs Wochen zum Quartalsende kündbar. Erfolgt keine schriftliche Kündigung, läuft die Anmeldung stillschweigend weiter. Die Kündigung ist in Schriftform zu den folgenden Terminen möglich: zum 31.03. Kündigung muss bis zum 17.02. vorliegen, zum 30.06. Kündigung muss bis zum 19.05. vorliegen, zum 30.09. Kündigung muss bis zum 19.08. vorliegen, zum 31.12. Kündigung muss bis zum 19.11 vorliegen.

Kündigungen per E-Mail oder SMS werden vom R & D Tanzstudio nicht akzeptiert.

6. Tanzkurse
Das vereinbarte Kurshonorar ist, wenn nicht anders vereinbart, spätestens zur 1. Kursstunde fällig. Bei Mahnungen werden die üblichen Mahngebühren berechnet. Gleiches gilt für unverschuldete Bankgebühren (z.B. Rücklastschriften).

Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des vollen Honorars. Eine Rückerstattung ist nicht möglich. Auch wenn unverschuldet am Unterricht nicht teilgenommen wird, ist das Honorar in voller Höhe zu zahlen. In Ausnahmefällen kann die Geschäftsleitung eine Gutschrift auf gleichartige Kursbuchung ausstellen. Versäumte Stunden können in einer anderen Gruppe nachgeholt werden.

7. Vergütung
Sämtliche Vergütungen verstehen sich als Endpreis, welche die gesetzliche Umsatzsteuer enthält.

8. Urheberrechtshinweis
Choreographien, Schrittsätze oder andere geistige Schöpfungen der Tanzlehrer und Trainer genießen nach Maßgabe des Gesetzes Urheberrechtsschutz. Sie sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt.

9. Haftung
Der allgemeine Aufenthalt in den Räumen des R & D Tanzstudios geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule oder deren Mitarbeitern verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Für Garderobe übernehmen wir keine Haftung.

10. Film- und Fotoaufnahmen
Im R & D Tanzstudio werden zu bestimmten Gelegenheiten Film- und Fotoaufnahmen gemacht. Bitte melden Sie sich, wenn Sie mit einer eventuellen Veröffentlichung nicht einverstanden sind. Wir machen darauf aufmerksam, dass Teile unserer Räume aus Sicherheitsgründen videoüberwacht sind.

11. Datenschutz
Die auf der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden von uns in einer betriebseigenen EDV-Anlage abgespeichert und gesichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für unsere betriebsinternen Zwecke verwenden und keinem Dritten zugänglich machen.

12. Salvatoresche Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder die Wirksamkeit durch einen später eintretenden Umstand verlieren, bleibt die Wirksamkeit dieses Vertrages im Übrigen unberührt. Anstelle der unwirksamen Vertragsbestimmungen tritt eine Regelung, die dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteinen gewollt hätten, sofern sie den betreffenden Punkt bedacht hätten. Entsprechendes gilt für Lücken dieses Vertrages.

13. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht
Erfüllungsort ist, soweit eine Regelung hierüber zulässig ist, Hamburg. Sofern der Aufraggeber Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, wird für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem vorliegenden Vertrag ergeben, Hamburg als Gerichtsstand vereinbart. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Mündliche Nebenabsprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung seitens des Rhythm & Dance Tanzstudios.

Sollten Sie Interesse haben sich oder Ihr Kind zum Kursunterricht anzumelden würden wir uns freuen.


Bankverbindung:

Stefan Meißner & Maike Ebsen GbR „Rhythm & Dance Tanzstudio"
IBAN: DE51 2004 0000 0123 9086 00 BIC: COBADEFFXXX
Kontonummer: 123 908 600
BLZ: 200 400 00
Commerzbank Hamburg

Stand: Januar 2012

 

Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den, oben im Impressum genannten, verantwortlichen Anbieter auf dieser Website (im folgenden "Angebot") auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.


(Stand: 01.03.2016)